The event takes place on the  2nd of April starting at  20:00.

11077781_946012222097958_8193554920130562311_o

 

In einer Reihe von Performances untersuchen Pedro Moraes Landucci (Malerei) und Benjamin Flesser (Modular Synthesizer) das Feld der Gegenseitigen Beeinflussung durch nicht synchronisierbare Medien. Durch die zunächst entkoppelten Arbeitsabläufe bleibt die einzige Verbindung in
der gegenseitigen Wahrnehmung und Assoziation mit dem Gesehenem respektive Gehörtem.

Diese Veranstaltung ist die zweite aus der Serie „Versuch einer Arbeitsdarstellung“ und beinhaltet eine Videodokumentation der ersten Schicht die parallel zu der Performance gezeigt wird.

_____________________________________________

In a series of performances Pedro Moraes Landucci (painting) and Benjamin Flesser (Modular Synthesizer) investigate the field of mutual influence of non-synchronizable media. By initially decoupled
operations the only connection in the mutual perception and association remains heard or seen respectively .

This event is the second in the series „Experimental Work Presentation„ and includes a video documentation of the former
layer which is shown parallel to the performance.