7 Oct 21
5:00 pm

Free Open Air Round Table #9 – Clubgründung

(English below)
Das Ende der Open Air Saison ist mit dem Herbst eingetroffen. Somit verfallen viele von den Flächen, die im Sommer bespielt wurden. Einige Flächen, die von Kollektiven betrieben wurden, passen sich an, um während des Winters weiterhin die Clubkultur am Leben zu erhalten. In dieser Saison gab es viele Synergien und es sind sogar neue Kollektive entstanden. Nun stehen viele vor der Frage, was sie während des Winters machen sollen. Nicht wenige möchten ihren eigenen Club gründen.
Gehörst du zu den Kollektiven, die einen Weg suchen um einen Club zu gründen? Sucht ihr nach eine Fläche? Ihr habt schon eine Fläche in Aussicht, jedoch wisst ihr nicht, ob die Nutzung als Club möglich ist? Ihr seid euch unsicher über die richtige Rechtsform? All diese Fragen möchten wir in diesem letzten Free Open Air Round Table von 2021 mit unseren Speaker:innen beantworten und gleichzeitig uns Feedback von euch für die Weiterentwicklung der Free Open Air Initiative in 2022 einholen.
Der ehemalige Clubbesitzer des Stattbads (Daniel Platsch), die Besitzerin der Panke (Erika Siekstelyte) und der Besitzer des Klunkenkranichs (Robin Schellenberg) erzählen von ihren Erfahrungen bei der Clubgründung und was man machen, woran man denken und was man grundsätzlich vermeiden sollte.
Registriere dich bitte hier, um deine Teilnahme an dem Round Table zu bestätigen https://forms.gle/LykhcAqioWdT9JNo6
Die Free Open Air Initiative ist von Musicboard Berlin finanziert.
—————————–
The end of the open air season has arrived with the fall, thus many of the spaces that were played in the summer fall into disrepair. Some spaces that were operated by collectives are adapting in order to keep the club culture alive during the winter. This season there has been a lot of synergy between collectives, even creating new collectives in the process, and now many of those collectives are faced with the open question of what to do to continue during the winter. Starting a club is the ultimate goal for many.
Are you one of the collectives that are in the process of finding a way to start a club? Are you looking for a space? You already have a site in mind, but you don’t know if you can build a club there or if you can use the building for cultural purposes? Which legal form should you use for the operation of a club? We would like to answer all these questions in this last Free Open Air Round Table of 2021 with our speaker and at the same time get feedback from you for the further development of the Free Open AIr initiative in 2022.
We invited the former club owner of Stattbad (Daniel Platsch), the owner of Panke (Erika Siekstelyte) and the owner of Klunkenkranich (Robin Schellenberg) to this event to tell us about their experiences in starting a club: what should you do, what should you think about in the process and what should you basically avoid in the process.
Please register here to confirm your participation in the Round Table https://forms.gle/LykhcAqioWdT9JNo6
The Free Open Air Initiative is funded by Musicboard Berlin.

Share this event

MORE EVENTS AT PANKE

Konzert in der Panke 

YELKA (Fun in the Church) support ambient set by MAREENA (Unrush / Muzan Editions)after show dj KEY NOTE Am Mittwoch, den 28. September, gibt das Berliner Trio YELKA sein erstes Konzert in der schönen Panke im Berliner Wedding. Der Ort passt gut mit seiner...

Tuff Night @Panke

Am 30.09 diesen Jahres wird’s heiß in der Panke, denn Tuff Sound sind ausm Sommerschlaf erwacht und es gibt wieder richtig was auf die Ohren. Dieses mal mit Fred Garden als Support + Afterparty im Gepäck. Bei Tuff Sound treffen Moderner Reggae/Ska auf Hip Hop, gewürzt...

Blu & Exile (Westcoast/US)• Berlin • Panke

HHV.de, Palace Lounge, Subotage.com pres.BLU & EXILE15 Years “Below the Heavens” Anniversary!18.10.2022Panke, BerlinHof V, Gerichtstraße 23, 13347 BerlinDoors 20UhrStart 21UhrTickets:Eventim.de https://bit.ly/3RWYrBN West coast artists Blu & Exile are coming...