The event takes place on the  11th of April starting at  20:00.

11083942_920766307955368_5568844677073795420_n

 

Veedel Kaztro, Johnny Rakete und Gold Roger (die auch alle schon ein DLTLLY Battle hatten) gehen zusammen auf Tour! Ihren Berlin-Stop werden wir unter DLTLLY in der Panke veranstalten. Als ob drei coole Live shows nicht schon genug Abendprogramm wäre, hauen wir zusätlich noch 4 DLTLLY live Battles mit ins Programm, darunter 3 interessante Debütanten Matches. Infos zum Battle Line up Folgen demnächst…

Programm:
LIVE HIP HOP:
Johnny Rakete
Gold Roger
Veedel Kaztro
DJ Densen

MC BATTLES:

Le Nerd vs Nikiz 
Tis L vs Bauda
2on2 Battle:
Scumgod + Dirty Sanchez vs Karmo Kaputto + Tschappy

Info, Line up + Trailer folgt)

VVK: 8.-
Abendkasse: 10.-

Pressetext:
Niemand hat die Absicht auf Tour zu gehen. Veedel Kaztro nicht, Johnny Rakete nicht und Gold Roger auch nicht. Die drei jungen MCs zählen zu den spannendsten Newcomern der an spannenden Newcomern gerade nicht armen Deutschrapszene. Eine Gameübernahme planen sie trotzdem nicht. Statt Promo- und Massephase machen Veedel Kaztro, Johnny Rakete und Gold Roger lieber phasenweise Musik. #Phasenverschiebung. Und zu genau dieser laden sie im März und April an elf Abenden von Hamburg bis Augsburg ein.

Veedel Kaztro kommt mit Kölsch, Kippe, Lederjacke und scherrt sich herzlich wenig um Rapkonventionen. „Veedel“ ist das kölsche Synonym für Viertel und der junge Kaztro ein Punkrock-sozialisierter Slacker MC für den Trap und Debussy keinen Widerpruch darstellen. Bei Melting Pot Music veröffentlichte er im letzten Sommer die „Büdchen LP“.

Das Johnny Rakete aus Fürth bei Nürnberg kommt ist eher Zufall. Der MC mit der wahrscheinlich längsten Matte im Deutschrap ist ein Styler vor dem Herrn und macht Rap für Astronauten. Freunde sagen, er sei mondsüchtig. Auf seiner von Hawk One produzierten EP „Per Anhalter durch die Galaxis“ glänzt er mit klassischen MC Skills.

Gold Roger tauchte im vergangenen Jahr praktisch aus dem Nichts auf. Der Dortmunder gewann das vom Splash-Mag ausgerichtete MOT-Turnier mit links und dockte direkt bei MPM an. Antifa und Cloud-Rap schliessen sich für den 24-jährigen nicht aus. Goldie nimmt „Neidische Nazis“ (Songtitel), Drake und Camus gleichsam an die Borderleine. Sein erster offizieller Release erscheint pünktlich zum Tourstart.

Begleitet werden Veedel Kaztro, Johnny Rakete und Gold Roger auf ihrer Tour ohne Absicht von DJDensen.