The event takes place on the  4th of November starting at  21:00.

French Connection Berlin mit HUGO TSR und TSR CREW – Officiel (Paris) – Aftershow Hashfinger (UK) – Konzert und Aftershowparty am 04.11.2017 in der Panke, Gerichtstraße 23 13347 Berlin,
S/U Wedding.

French Connection Berlin avec HUGO TSR et TSR CREW – Officiel (Paris) after avec Hashfinger (UK) – concert et after le 04/11/17 au Panke, Gerichtstraße 23 13347 Berlin, S/U Wedding.

Diesmal Intercity Funk am 04. November in Wedding. French Connection Berlin läd in die Panke und bringt euch die TSR CREW, welche an diesem Abend Hugos neues Album “Tant qu’on est là” präsentiert.
Energisch-düsterer Rap in bester Graffiti-Tradition auf Beats, die mit melodiösen Geigen- und Pianosamples alle Erwartungen erfüllen, dieman an den französischen Sound der alten Schule hat…
Zum zweiten Mal zu Gast, doch zum ersten Mal als “Finger drumming Europe Champion”, Guvibosch. Mit seiner MPC Live – Show wird er zeigen, warum er zu recht diesen Titel trägt. Danach gibt es den lyrischen Auftakt von den Ost Block Kidz die sich spontan angeboten haben, Hugo und die TSR Crew zu supporten. Zum Abschluß spielt Hashfinger ein DJ- und Beatset.

Cette fois-ci Intercity Funk le 4 Novembre à Wedding. French Connection Berlin vous convoque à la Panke et vous ramène le TSR CREW, qui présentera le nouvel album d’Hugo “Tant qu’on est là”.
Du rap sombre et énergétique sur des beats de la vielle école qui régalent avec leurs samples de violons et pianos.
Invité pour la 2ème fois, mais pour la première en tant que “Finger Drumming Europe Champion’, Guvibosch. Il nous montrera avec son Live Show de MPC pourquoi il porte le titre.
Apres c´est Hashfinger avec une DJ- et Beatset.

Im Anschluss wird wie gewohnt die deutsch-französische Freundschaft gefeiert. An den Decks stehen wie immer Armin Hollywood und die HitYaWitThat Crew. Ein Muss für frankophile Rapheads!

En conclusion, on fêtera comme d’habitude l’amitié franco-allemande avec aux platines Armin Hollywood et le HitYaWitThat Crew. Un immanquable pour les fans de rap français.

Zu den Künstlern

Hugo Boss, Vin7 und Omry – drei Pariser Jungs aus dem 18ten Arrondissement – gründeten 1999 die TSR Crew und haben, neben einigen Einzelprojekten, seither zusammen 1 EP und 2 Alben produziert. Den Anfang machten TSR mit der EP “Faut qu’on taille” (2004), das drei Jahre später folgende “A quoi ça rime?” gehört mittlerweile zu den Klassikern im französischen Hiphop. Ihr aktuelles Album „Passage flouté” erschien 2015.

https://www.facebook.com/tsrcrewofficiel
http://tsrcrew.fr/

Ost Block Kidz
Hinter Dresden hört die Welt auf? Von Wegen!
Aus dem Untergrund der tiefsten Tiefen des östlichsten Ostens der Republik kommen Mave One und Don Quixotte von den Ost Block Kidz. Die beiden Writer und Rapper brettern von Throw-Ups bis Wildstyle und von BoomBap bis Trap alles, was das Rap-Herz begehrt. Mit am Start ist DJ Impatient Cut, der seit einigen Jahren im ostsächsischen Untergrund für Furore sorgt.

facebook.com/maveonegraffiti
facebook.com/donquixotterap
facebook.com/ostblockkidz

HitYaWitThat

https://www.facebook.com/Hityawitthat-1577977102442109/?fref=ts

http://www.hityawitthat.com/

Guvibosch

Ein Virtuose an der MPC. Guvibosch aus Berlin ist seit 02.09. 2017
offizieller Finger drumming Europe Champion, oder so…

https://www.facebook.com/guviboschmusic